Unsere Einsätze


Mai 2018
Einsatzbericht
Aus unbekannter Ursache kam am Sonntag, dem 20. Mai 2018 auf der Gemeindestraße aus Richtung Kraßnitz kommend ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Um 23.14 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg und Althofen alarmiert. Eine Person musste mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Die weitere Aufgabe bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes sowie dem Ausleuchten der Unfallstelle.

Nach dem Abtransport des Unfallwracks durch ein privates Abschleppunternehmen wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Um 1.15 Uhr rückten alle Kräfte wieder ein.

Bericht der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
20.05.2018
Alarm um:
23:14
Eingerückt:
01:15
Ort:
Kraßnitz []
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai
Mannschaft: 1
Fahrzeuge: KDO

AFK ABI Johann Delsnig
Mannschaft: 1

Feuerwehr Straßburg
Mannschaft: 17
Fahrzeuge: RLFA 2000; SLF-A

Polizeiinspektion Straßburg

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzort
Einsatzbericht
Im Kreuzungsbereich der Gurktalstraße B93 mit der B317, im Bereich Pöckstein, kam am Sonntag, dem 20. Mai 2018 ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Um 21.06 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen/Straßburg und Althofen alarmiert. Die Erstinformation der LAWZ Kärnten, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei, bestätigte sich zum Glück nicht. Alle drei Insassen wurden jedoch unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher Hilfeleistung von der Rettung in das Krankenhaus gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes sowie dem Ausleuchten der Unfallstelle. Die Bergung des Unfallwracks übernahm ein privates Abschleppunternehmen.

Während der Einsatztätigkeiten war die Friesacher Bundesstraße im Unfallbereich gesperrt bzw. nur erschwert passierbar. Gegen 22.15 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Bericht der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
20.05.2018
Alarm um:
21:06
Eingerückt:
22:15
Ort:
Pöckstein [B317]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai
Mannschaft: 1
Fahrzeuge: KDO

AFK ABI Johann Delsnig
Mannschaft: 1

Feuerwehr Straßburg
Mannschaft: 16
Fahrzeuge: RLFA 2000, SLF-A

Feuerwehr St. Georgen/Straßburg
Mannschaft: 6
Fahrzeuge: LFA

Polizei

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Im Werk I der TILLY Holzindustrie kam es am Dienstag, dem 15. Mai 2018 zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Um 14.18 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger alarmiert.

Die Lageerkundung durch die Einsatzleitung ergab, dass ein Staplerfahrer die Sprinkleranlage gestreift und beschädigt hatte.

Gegen 14.45 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
15.05.2018
Alarm um:
14:18
Eingerückt:
14:45
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
10
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 8. Mai 2018 um 07.30 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die L82 (Friesacher Straße) alarmiert.

Die Aufgabe bestand in der Absicherung der Unfallstelle und dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln. Die Bergung des Unfallfahrzeuges übernahm ein privates Abschleppunternehmen.

Die Einsatzbereitschaft wurde gegen 09.00 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
08.05.2018
Alarm um:
07:30
Eingerückt:
09:00
Ort:
Friesacher Straße [L82]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

Einsatzbilder
Einsatzort
April 2018
Einsatzbericht
Bei der LAWZ Kärnten ist am Montag, dem 16. April 2018 um 16.52 Uhr ein Brandmeldealarm aus dem Humanomed Zentrum ausgelöst worden.

Die Feuerwehr Althofen wurde mittels Sirene alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden.

Gegen 17.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
16.04.2018
Alarm um:
16:52
Eingerückt:
17:30
Ort:
Althofen [Humanomed Zentrum]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
17
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

Einsatzort
Einsatzbericht
Zweimal wurde die Feuerwehr Althofen am Freitag, dem 13. April 2018 mit Sirene und Personenrufempfänger alarmiert.

Um 21.15 Uhr löste im Humanomed Zentrum Althofen die Brandmeldeanlage aus.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben und die Einsatzbereitschaft gegen 22.00 Uhr wieder hergestellt werden.

Um 23.47 Uhr alarmierte die LAWZ Kärnten abermals die Feuerwehr zum Humanomed Zentrum Althofen, da die Brandmeldeanlage wieder ausgelöst hatte.

Gemeinsam mit Mitarbeitern wurde bei der Lageerkundung ein technischer Defekt festgestellt, der zur Auslösung eines Brandmelders führte.

Der betroffene Melder wurde durch Mitarbeiter deaktiviert und gegen 00.20 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
13.04.2018
Alarm um:
21:15
Eingerückt:
00:20
Ort:
Althofen [Humanomed Zentrum]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
22
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Auf einem Parkplatz bei einem Lebensmittelgeschäft in Althofen platzte bei einem LKW am Freitagvormittag, dem 13. April 2018 die Hydraulikleitung.

Der Lenker bemerkte den Flüssigkeitsaustritt und setze einen Notruf ab. Die Feuerwehr Althofen wurde mittels Personenrufempfänger um 09.08 Uhr alarmiert.

Mit Bindemittel konnte das ausgetretene Hydrauliköl rasch gebunden und um 9.40 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
13.04.2018
Alarm um:
09:08
Eingerückt:
09:40
Ort:
Althofen [Kreuzstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
10
Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie wurde die Feuerwehr Althofen am Donnerstag, dem 12. April 2018 um 1.57 Uhr alarmiert.

Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass Wasserdampf in der Trockenkammer zur Auslösung eines Melders geführt hat.

Gegen 02.35 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
12.04.2018
Alarm um:
01:57
Eingerückt:
02:35
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
12
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Donnerstag dem 05. April 2018 um 14.00 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen telefonisch zu einer Traktorbergung im Ortsgebiet alarmiert.

Mittels Seilwinde wurde das landwirtschaftliche Gerät wieder auf die Straße gezogen.

Gegen 15.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
05.04.2018
Alarm um:
14:00
Eingerückt:
15:00
Ort:
Althofen [Moorweg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzbilder
Einsatzort
März 2018
Einsatzbericht
Am Mittwoch, dem 28. März 2018 um 14.12 Uhr wurden die Feuerwehren Passering, Kappel am Krappfeld, Pölling und Althofen zu einem Schilfbrand nach Passering alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte ein Brandbereich von ca. 1000 m² lokalisiert werden. Mittels mehreren Leitungen konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Gegen 15.15 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
28.03.2018
Alarm um:
14:12
Eingerückt:
15:15
Ort:
Passering [E-Werk-Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
13
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Pölling

Feuerwehr Kappel am Krappfeld

Feuerwehr Passering

Einsatzort
Einsatzbericht
Bei Baumschnittarbeiten in Straßburg rutschte am Samstag, dem 24. März 2018 ein Mann aus, stürzte in eine Astgabel und wurde dort eingeklemmt. Anwesende bemerkten den Unfall und verständigten die Rettungskräfte.

Um 10.43 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg und Althofen mittels Personenrufempfänger alarmiert. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Straßburg befreiten den Verletzten. Ein Einsatz der Feuerwehr Althofen war nicht erforderlich.

Nach der ärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der unbestimmten Grades verletzte Mann von der Besatzung der Rettungshubschraubers Christophorus 11 ins Krankenhaus geflogen.
Einsatzdaten
Datum:
24.03.2018
Alarm um:
10:43
Eingerückt:
11:20
Ort:
Straßburg [Bahnstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
18
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Polizeiinspektion Straßburg

ÖAMTC Christophorus 11 Rettungshubschrauber

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Dienstag dem 13. März 2018 um 14.38 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen zu einem Verkehrsunfall auf der Guttaringer Straße alarmiert.

Am Einsatzort wurde von der Polizei mittgeteilt, dass die Hilfeleistung nicht mehr erforderlich ist.

Gegen 15.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
13.03.2018
Alarm um:
14:38
Eingerückt:
15:00
Ort:
Althofen [Guttaringer Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzort
Einsatzbericht
Im Heizraum eines Einfamilienhauses in Silberegg, Gemeinde Kappel am Krappfeld, brach am Samstag, dem 10. März 2018 aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Um 15.40 Uhr wurden die Feuerwehren Kappel am Krappfeld, Passering, Guttaring und Althofen alarmiert.

Noch vor dem Eintreffen der verständigten Feuerwehren konnte der Brand von einem Hausbewohner mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Nach der Kontrolle durch 2 Atemschutztrupps mittels Wärmebildkamera konnte Entwarnung und „Brand aus“ gegeben werden.

Der Heizraum wurde durch das Brandgeschehen stark beschädigt. Gegen 16.25 Uhr rückten alle Kräfte wieder ein.
Einsatzdaten
Datum:
10.03.2018
Alarm um:
15:40
Eingerückt:
16:25
Ort:
Kappel am Krappfeld [Silbereggerstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
18
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai

Feuerwehr Guttaring

Feuerwehr Kappel am Krappfeld

Feuerwehr Passering

Polizeiinspektion Althofen

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Bei Bauarbeiten im Humanomed Zentrum Althofen wurde am Donnerstag, dem 8. März 2018 ein Sauerstofftank beschädigt. Um 15.47 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen von der LAWZ Kärnten alarmiert.

Nach einer Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Durch die Betreiberfirma wurde eine Abschaltung durchgeführt und somit ein weiterer Austritt verhindert werden. Personen waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Gegen 16.50 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
08.03.2018
Alarm um:
15:47
Eingerückt:
16:50
Ort:
Althofen [Humanomed Zentrum]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
12
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Donnerstag dem 08. März 2018 um 11.18 Uhr wurden die Feuerwehren Friesach und Althofen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Neumarkter Straße (Gemeinde Friesach) alarmiert.

Während der Anfahrt wurde durch die Einsatzleitung der Feuerwehr Friesach mittgeteilt, dass ein Einsatz der Feuerwehr Althofen nicht mehr erforderlich ist.

Gegen 11.50 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
08.03.2018
Alarm um:
11:18
Eingerückt:
11:50
Ort:
Friesach [Neumarkter Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Samstag dem 03. März 2018 um 08.47 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 2 gerufen.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: im Bereich der Bandsäge hatte ein Melder aus unbekannter Ursache ausgelöst.

Gegen 09.15 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
03.03.2018
Alarm um:
08:47
Eingerückt:
09:15
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
17
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Donnerstag dem 01. März 2018 um 05.58 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 2 gerufen.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: im Bereich der Bandsäge hatte ein undichter Schlauch zur Auslösung der Brandmeldeanlage geführt.

Gegen 06.20 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
01.03.2018
Alarm um:
05:58
Eingerückt:
06:20
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
8
Einsatzort
Februar 2018
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 27. Februar um 12.30 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: eine undichte Leitung der Sprinkleranlage hatte zur Auslösung der Brandmeldeanlage geführt.

Gegen 13.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
27.02.2018
Alarm um:
12:30
Eingerückt:
13:00
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
5
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Bei FLEX Althofen hat am Mittwoch, dem 22. Februar 2018 um 10.10 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Durch die LAWZ Kärnten ist die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger alarmiert worden.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: durch aufgewirbelten Staub bei Arbeiten kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Gegen 10.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
22.02.2018
Alarm um:
10:10
Eingerückt:
10:30
Ort:
Althofen [FLEX]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
5
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Aus unbekannter Ursache kam eine Lenkerin am Mittwoch, dem 21. Februar 2018 mit ihrem Fahrzeug auf der Gurktalbundesstraße (B93) im Bereich Hackl von der Fahrbahn ab, geriet über eine schneebedeckte Wiese und prallte gegen die dortige steil ansteigende Böschung. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Um 23.11 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg und Althofen alarmiert. Während der Anfahrt wurde durch die Einsatzleitung der Feuerwehr Althofen mittgeteilt, dass die Fahrzeuglenkerin bereits aus dem Unfallwrack befreit werden konnte und somit die Unterstützung mit hydraulischen Rettungsgerät zum Glück nicht mehr erforderlich ist.

Die Aufräumarbeiten, die Sicherstellung des Brandschutzes sowie das Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln wurden durch die zuständige Feuerwehr Straßburg durchgeführt. Ein privates Abschleppunternehmen übernahm den Abtransport des Unfallfahrzeuges.

Um 23.40 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Althofen wieder hergestellt.

Bericht und Bilder der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
21.02.2018
Alarm um:
23:11
Eingerückt:
23:40
Ort:
B93 [Hackl]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
BFK OBR Friedrich Monai
Mannschaft: 1
Fahrzeuge: 1

Feuerwehr Straßburg
Mannschaft: 17
Fahrzeuge: RLFA

Polizeiinspektion Straßburg
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

privates Abschleppunternehmen
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 2

Österreichisches Rotes Kreuz
Mannschaft: 4
Fahrzeuge: 2

Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Sonntag, dem 18. Februar 2018 um 15.34 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 2 gerufen.

Die Lageerkundung ergab eine Melderauslösung aus unbekannter Ursache im Bereich der Bandsäge.

Gegen 16.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
18.02.2018
Alarm um:
15:34
Eingerückt:
16:00
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
17
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Freitag, dem 16. Februar 2018 um 23.12 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 1 gerufen.

Die Lageerkundung ergab eine Melderauslösung im Bereich des Schredders aufgrund einer Verstopfung.

Gegen 23.45 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
16.02.2018
Alarm um:
23:12
Eingerückt:
23:45
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
15
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
10.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
09.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag, dem 05. Februar 2018 um 19.36 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Bei der Erkundung durch die Einsatzleitung wurde festgestellt, dass es bei einem Kachelofen zur einer Verpuffung gekommen ist, aber kein Brand vorliegt.

Nach Kontrolle des Ofens und des Kamins konnte die Einsatzbereitschaft um 20.15 Uhr wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
05.02.2018
Alarm um:
19:36
Eingerückt:
20:15
Ort:
Althofen [Neubaugasse]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
19
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
04.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
03.02.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
2
Einsatzort
Jänner 2018
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
27.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
26.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen kam es am Montagabend, dem 22. Jänner 2018 auf der B317, Höhe Unterbergen, Gemeinde Mölbling.

Ein Kleinbus, von Pöckstein kommend, geriet aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn der Friesacher Bundesstraße ab. Das Fahrzeug fuhr eine kleine Böschung hinab, prallte gegen eine Begrenzungsmauer und kam in der Fußgängerunterführung zum Stillstand. Eine Person wurde dabei schwer, die restlichen 4 Businsassen unbestimmten Grades verletzt.

Um 16.45 Uhr wurden die zuständigen Feuerwehren Meiselding und Althofen von der LAWZ Kärnten alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort waren alle Personen bereits aus dem Fahrzeug – sie konnten sich zum Glück selbst befreien. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurden sie in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes, der Absicherung und Räumung der Unfallstelle sowie dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln.

Ein privates Abschleppunternehmen übernahm die Bergung und den Abtransport des Unfallfahrzeuges.

Gegen 18.30 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
Einsatzdaten
Datum:
22.01.2018
Alarm um:
16:45
Eingerückt:
18:30
Ort:
B317 [Höhe Unterbergen]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Meiselding
Fahrzeuge: 2

Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

Österreichisches Rotes Kreuz
Fahrzeuge: 2 RTW, NEF, EL, Notarzt

Einsatzbericht
Am Montag, dem 22. Jänner 2018 um 13.15 Uhr wurden die Feuerwehren Kappel am Krappfeld und Althofen zu einem Technischen Einsatz auf die Kappeler Straße (Gemeinde Kappel am Krappfeld) alarmiert.

Bei einem Traktor platzte aus unbekannter Ursache die Hydraulikleitung.

Mittels Bindemittel wurde die Ölspur auf einer Länge von ca. 1 km beseitigt. Während der Einsatztätigkeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Gegen 14.45 Uhr konnte alle Kräfte wieder einrücken.
Einsatzdaten
Datum:
22.01.2018
Alarm um:
13:15
Eingerückt:
14:45
Ort:
Kappel am Krappfeld [L94 Kappeler Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Kappel am Krappfeld

Polizeiinspektion Althofen

Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
20.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
19.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Mittels Personenrufempfänger wurde die Feuerwehr Althofen am Donnerstag, dem 18. Jänner 2018 um 02.48 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 2 gerufen.

Die Lageerkundung ergab eine Melderauslösung aus unbekannter Ursache im Bereich der Bandsäge.

Gegen 03.15 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
18.01.2018
Alarm um:
02:48
Eingerückt:
03:15
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Bei der Firma JELD-WEN Türen in Pöckstein ist am Mittwoch, dem 17. Jänner 2018 um 9.22 Uhr die Brandmeldeanlage ausgelöst worden.

Die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen/Straßburg und Althofen wurden alarmiert.

Bei der Erkundung durch die Einsatzleitung wurde festgestellt, dass ein Brandmelder aufgrund von Rauchfangkehrerarbeiten ausgelöst hatte.

Um 10.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
17.01.2018
Alarm um:
09:22
Eingerückt:
10:00
Ort:
Pöckstein [JELD-WEN Türen]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Feuerwehr St. Georgen/Straßburg

Polizei

Einsatzort
Einsatzbericht
In einer Wohnung in einem Mehrparteienwohnhaus in der Höpfnerstraße kam es am Sonntag, dem 14. Jänner zu einem Wasserrohrbruch. Der Mieter verständigte die Feuerwehr Althofen, welche um 14.51 Uhr mittels Personenrufempfänger alarmiert wurde.

Mit Hilfe von Wasserrestlossaugern konnte der betroffene Bereich rasch trockengelegt werden.

Um 16.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
14.01.2018
Alarm um:
14:51
Eingerückt:
16:00
Ort:
Althofen [Höpfnerstraße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
16
Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
13.01.2018
Alarm um:
19:00
Eingerückt:
23:59
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Brandsicherheitswachdienst im Rahmen der Faschingssitzung der Faschingsgilde Althofen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses.
Einsatzdaten
Datum:
12.01.2018
Alarm um:
15:00
Eingerückt:
20:00
Ort:
Althofen [Kulturhaus]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
3
Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag dem 07. Jänner 2018, um 09.05 Uhr, wurden die Feuerwehren Straßburg und Althofen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Herd (Gemeinde Straßburg) alarmiert.

Während der Anfahrt wurde durch die örtliche Einsatzleitung mittgeteilt, dass ein Einsatz der Feuerwehr Althofen nicht mehr erforderlich ist.

Um 09.20 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.


Bericht der Pflichtbereichsfeuerwehr Straßburg
Einsatzdaten
Datum:
07.01.2018
Alarm um:
09:05
Eingerückt:
09:20
Ort:
Straßburg [Herd]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
14
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Straßburg

Einsatzort
Einsatzbericht
Beim Wertstoffsammelzentrum Althofen bemerkte ein Mitarbeiter am Freitag, dem 5. Jänner 2018 Rauch von einen Papiercontainer aufsteigen.

Er verständigte daraufhin die Feuerwehr Althofen, welche um 14.48 Uhr mittels Personenrufempfänger alarmiert wurde.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand ein Teil des Papiercontainers in Brand. Unter Atemschutz und der Vornahme einer Hochdruckleitung konnte das Feuer rasch abgelöscht werden.

Um alle Glutnester entsprechend ablöschen zu können, musste der Container ausgeräumt werden.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 18.00 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
05.01.2018
Alarm um:
14:48
Eingerückt:
18:00
Ort:
Althofen [Wertstoffsammelzentrum]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
21
Einsatzbilder
Einsatzort
Einsatzbericht
Der Start in des Einsatzjahr 2018 erfolgte bereits am Neujahrstag um 2.53 Uhr in der Früh.

Mittels Personenrufempfänger erfolgte die Alarmierung zu einem Brandeinsatz.

Bei einem Mehrparteienwohnhaus im Moorweg geriet aus unbekannter Ursache ein Papier- bzw. Müllcontainer in Brand.

Unter Atemschutz konnte mit einer Hochdruckleitung der Brand rasch abgelöscht werden.

Gegen 3.20 Uhr rückten alle Kräfte wieder ein.
Einsatzdaten
Datum:
01.01.2018
Alarm um:
02:53
Eingerückt:
03:20
Ort:
Althofen [Moorweg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Einsatzbilder
Einsatzort