Unsere Einsätze


Oktober 2020
Einsatzbericht
Am 20. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Althofen um 13.35 Uhr telefonisch zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die B-317 (Höhe Unterbergen) alarmiert.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Säuberung der Unfallstelle und dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln.

Die Bergung des Unfallfahrzeuges übernahm ein privates Abschleppunternehmen.

Die Einsatzbereitschaft wurde gegen 14.15 Uhr wiederhergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
20.10.2020
Alarm um:
13:35
Eingerückt:
14:15
Ort:
B-317 []
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
4
Weitere Einsatzkräfte
Polizei

privates Abschleppunternehmen

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Montag, 19. Oktober 2020 um 05.28 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandmeldealarm bei der Tilly Holzindustrie - Werk 3 alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: ein Stromverteiler geriet aus unbekannter Ursache in Brand. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand abgelöscht werden.

Um 06.00 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
19.10.2020
Alarm um:
05:28
Eingerückt:
06:00
Ort:
Althofen [Tilly Holzindustrie]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
8
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen
Mannschaft: 1
Fahrzeuge: 1

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Sonntag, den 18. Oktober 2020 um 08.15 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Heimrauchmeldealarm in die Guttaringer Straße alarmiert.

In einem Mehrparteienwohnhaus wurde von einem Nachbar die Auslösung eines Heimrauchmelders bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Nach einer genauen Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden - ein defekter Heimrauchmelder hat sich aus unbekannter Ursache ausgelöst.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 09.00 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
18.10.2020
Alarm um:
08:15
Eingerückt:
09:00
Ort:
Althofen [Guttaringer Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Freitag, den 02. Oktober 2020 um 19.27 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Heimrauchmeldealarm in die Guttaringer Straße alarmiert.

In einem Mehrparteienwohnhaus wurde von einem Nachbar die Auslösung eines Heimrauchmelders bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Nach einer genauen Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden - ein defekter Heimrauchmelder hat sich aus unbekannter Ursache ausgelöst.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 20.00 Uhr wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
02.10.2020
Alarm um:
19:27
Eingerückt:
20:00
Ort:
Althofen [Guttaringer Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
17
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen
Mannschaft: 2
Fahrzeuge: 1

Einsatzort