Unsere Einsätze


September 2018
Einsatzbericht
Im Holzwerk Stingl in Guttaring kam es am Dienstag, dem 25. September 2018 bei einer Maschine zu einer Hitze- bzw. Brandentwicklung.

Um 05.43 Uhr wurde die örtliche Feuerwehr Guttaring zu einem Brandmeldealarm alarmiert.

Durch die Einsatzleitung wurden um 05.58 Uhr die Feuerwehren Althofen und Kappel am Krappfeld zur Unterstützung nachalarmiert.

Die Feuerwehr Guttaring konnte die vorhandenen Glutnester rasch unter Atemschutz ablöschen.

Ein Einsatz der Feuerwehren Althofen und Kappel am Krappfeld war daher nicht mehr erforderlich.

Um 06.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
25.09.2018
Alarm um:
05:43
Eingerückt:
06:30
Ort:
Guttaring [Holzwerk Stingl]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
7
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Guttaring

Feuerwehr Kappel am Krappfeld

Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 25. September 2018 um 2.13 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Bifrangi alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werde: Luftverwirbelungen hatten zur Auslösung geführt.

Gegen 02.35 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
25.09.2018
Alarm um:
02:13
Eingerückt:
02:35
Ort:
Althofen [Bifrangi]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
10
Weitere Einsatzkräfte
Polizeiinspektion Althofen

Einsatzort
Einsatzbericht
Aus unbekannter Ursache geriet eine Person bei einem Arbeitsvorgang in eine Maschine.

Am Dienstag, dem 18. September 2018 um 12.29 Uhr wurden die Feuerwehren Guttaring und Althofen zu einem Gewerbebetrieb im Gemeindegebiet von Guttaring alarmiert.

Eine Hilfeleistung durch die Feuerwehr Althofen war nicht erforderlich und somit konnte um 13.00 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
Einsatzdaten
Datum:
18.09.2018
Alarm um:
12:29
Eingerückt:
13:00
Ort:
Guttaring [Christophorusweg]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
11
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Guttaring

Polizeiinspektion Althofen

ÖAMTC Christophorus 11 Rettungshubschrauber

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzort
Einsatzbericht
Am Dienstag, dem 18. September 2018 um 09.57 Uhr wurde die Feuerwehr Althofen zu einem Brandmeldealarm bei der Zimmerei Salbrechter alarmiert.

Nach einer Lageerkundung durch die Einsatzleitung konnte Entwarnung gegeben werden: Abgase eines Staplers haben zur Auslösung der Brandmeldeanlage geführt.

Gegen 10.30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
18.09.2018
Alarm um:
09:57
Eingerückt:
10:30
Ort:
Althofen [Zimmerei Salbrechter]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
10
Einsatzort
Einsatzbericht
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen kam es am Mittwoch, dem 12. September 2018 auf der Althofener Straße im Gemeindegebiet von Guttaring.

Ein Fahrzeuglenker, von Guttaring kommend, geriet aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und prallte mit seinem PKW gegen das Fahrzeug einer von Althofen kommenden Lenkerin.

Um 14.54 Uhr wurde die Feuerwehr Guttaring und Althofen alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort waren bereits alle Personen aus den Fahrzeugen befreit. Nach der Erstversorgung wurden sie u.a. mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 11 in das Krankenhaus gebracht.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand in der Sicherstellung des Brandschutzes sowie dem Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln. Die Aufräumarbeiten wurden durch die zuständige Feuerwehr Guttaring durchgeführt. Ein privates Abschleppunternehmen übernahm den Abtransport der Unfallfahrzeuge.

Gegen 15.40 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
Einsatzdaten
Datum:
12.09.2018
Alarm um:
14:54
Eingerückt:
15:40
Ort:
Guttaring [Althofener Straße]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
9
Weitere Einsatzkräfte
Feuerwehr Guttaring

Polizeiinspektion Althofen

privates Abschleppunternehmen

ÖAMTC Christophorus 11 Rettungshubschrauber

Österreichisches Rotes Kreuz

Einsatzbilder
Einsatzort
August 2018
Einsatzbericht
Die Brandmeldeanlage bei FLEX Althofen hat am Montag, dem 27. August 2018 um 13.23 Uhr ausgelöst. Durch die LAWZ Kärnten ist die Feuerwehr Althofen mittels Personenrufempfänger alarmiert worden.

Bei der Lageerkundung wurde eine Brandentwicklung bei einem Schaltkasten festgestellt. Nach der Netzfreischaltung erfolgte eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera.

Gegen 15.15 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
Einsatzdaten
Datum:
27.08.2018
Alarm um:
13:23
Eingerückt:
15:15
Ort:
Althofen [FLEX]
Eigene Einsatzkräfte
Mannschaft:
12
Weitere Einsatzkräfte
KELAG Störungsdienst

Einsatzbilder
Einsatzort